PROJEKT 21 - Themen

Nach einer Zeit der Annäherung und dem Austausch über unsere individuellen Arbeiten und den eigenen Schwerpunkten, fanden wir erste gemeinsame Themenfelder, aber auch spannende Unterschiede. 

Damit begann unsere gemeinsame künstlerische Reise.

Eine Spurensuche

Gemeinsamkeiten, wie die Arbeit mit Naturmaterialien, das Sammeln, das Auf- und Abtragen, Schichten und Formen. Unsere Themen, wie Wandel und Ablagerungen, Erinnerung und Vergänglichkeit. Eine kleine Auswahl:

Ab dem 3. September 2022 bis zum 16.November 2022 ist eine Auswahl unserer gemeinsamen Spurensuche in der Kirche am Rockenhof sichtbar. Weitere Informationen dazu  finden Sie in der Rubrik Ausstellungen.

Frauen in der Kunst

In vielen Biografien von Künstlerinnen spiegeln sich die Schwierigkeiten wieder, mit denen Künstlerinnen früher und auch heute noch zu kämpfen haben:

  • Abhängigkeit (emotional wie finanziell von Familie/Partner)
  • Unverständnis über rollenunspezifische Lebensentwürfe
  • Fehlende Anerkennung und Unterstützung aus privatem wie gesellschaftlichem Umfeld
  • Unzureichende finanzielle Förderungen und Möglichkeiten

Da diese Thematik auch Bestandteil unserer eigenen Biografien ist, begannen wir uns damit intensiver auseinanderzusetzen. Elfriede Lohse-Wächtler, eine bis dahin für uns unbekannte Künstlerin zog uns in den Bann. 

 

Elfriede Lohse-Wächtler 

(1899-1940)

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.